Unsere Software für die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM):

conviva für die Abrechnung und Dokumentation in der Behindertenhilfe, in der Pflege, in der Kinderhilfe und Jugendhilfe

GETECO conviva
die Software für die Eingliederungshilfe
WfbM, teilstationäre Einrichtungen
und andere Einrichtungen der Behindertenhilfe

conviva und contura einfache Bedienung durch Windows-Explorer-Struktur Flexible Tools zur Hilfeplanung, Hilfebedarfsermittlung und Dokumentation Secukey-Reader und Secukey-Transponder für Sicherheit bei Heimaufsicht und Behörden Bilder einfach in das interne Dokumentenmanagementsystem / Archiv übernehmen oder für die Wunddokumentation einsetzen. conviva und contura einfache Bedienung durch Windows-Explorer-Struktur

Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) stehen oft vor einer ganz besonderen Herausforderung: Sie müssen die Arbeit mit Menschen mit Behinderung in Einklang bringen mit den Erfordernissen des wirtschaftlichen Arbeits.

Und neben den wirtschaftlichen Herausforderungen meistern sie Tag für Tag die Anforderungen der Hilfeleistung, Betreuung und Entwicklung der anvertrauten Menschen. Und unsere Software conviva hilft ihnen dabei. Denn conviva ist extra dafür gemacht, in der Werkstatt, in der Ausbildung und in anderen teilstationären Angeboten optimale Unterstützung zu bieten.

Neben der Abrechnung aller Leistungen mit den verschiedenen Kostenträgern, z.B. dem Landschaftsverband, bietet conviva eine Vielzahl von Tools und Werkzeugen gerade für Werkstätten für behinderte Menschen:

Egal ob Kompetenzmodelle, Kompetenzbausteine, Profilvergleich oder Entwicklungspläne: Conviva ist so flexibel, dass Sie Ihren Entwicklungsbericht fast automatisch erstellen können und die Dokumentation der sozialen Arbeit fast automatisch erfolgt.

Verschiedenen Fachmodelle wie z.B. die Wismarer Kompetenzanalyse, Kassler Komptenzenanalyse oder der Profilvergleich zwischen Anforderungs- und Stellenprofil sind bereits voll implementiert. Zudem organisiert und strukturiert sie alle fachlichen und kaufmännischen Prozesse in der Betreuung der anvertrauten Menschen. Sie führt durch die Hilfeplanung und dokumentiert die Leistungserbringung. Sie strukturiert Ihre Prozesse und unterstützt Sie bei allen "lästigen" Aufgabenstellungen in der Verwaltung und Organisation.

Nutzen Sie das interne Dokumentenmanagementsystem, um Berichte, Korrespondenz und andere Dokumente einzuscannen und in die elektronische Klientenakte zu integrieren. Die Word-Anbindung macht es Ihnen einfach, Ihre Korrespondenz zu automatisieren und flowfacts unterstützt in einzigartiger Art und Weise Ihr Controlling.

Egal, ob in der Eingliederungshilfe, im Berufsbildungsbereich oder in der Werkstatt, ob in Deutschland, Österreich oder der Schweiz: Die Prozesse und Abrechnung teilstationäre Aufgabenstellungen sind ein Steckenpferd unser Software.

Klicken Sie hier, um mehr Informationen zu erhalten oder vereinbaren Sie einen kostenlosen Präsentation: Tel. 09365 - 8888422 Email: anna.pfeiffer@geteco.de